International Day of Light und 60 Jahre Laser

Logo
 

International Day of Light und 60 Jahre Laser

Die UNESCO feiert jedes Jahr am 16. Mai weltweit den Day of Light. Das Licht spielt eine herausragende Rolle in Wissenschaft, Kultur und für die Gesellschaft. Insbesondere die technischen Anwendungen des Lichts werden immer bedeutender als Hebel für die nachhaltige Entwicklung – Licht als Schlüssel zur globalen ökologischen Nachhaltigkeit mit den Hightech Lösungen der Photonik.

Die Unesco ruft jedes Jahr anlässlich des IDL (International Day of Light) zu Aktionen von und mit Licht auf, um die Bevölkerung auf die Wichtigkeit, aber auch auf die Ästhetik von Licht hinzuweisen. Dieses Jahr wurde zudem das 60-jährige Jubiläum des Lasers gefeiert. In den Jahren 1960-1980 wurden weltweit die Weichen zur modernen Photonik gestellt und die Schweiz trug mit bedeutenden Pionierleistungen dazu bei. In den Jahren unmittelbar nach der ersten Laserdemonstration 1960 in den USA begann in der Schweiz und insbesondere an der Universität Bern eine umfangreiche Forschungstätigkeit. Die Pionierleistungen jener Tage sind in einem Bericht zusammengefasst und soll all jene interessieren, die von der Entwicklung der modernen Optik und Photonik fasziniert sind, die unsere Welt heute und in Zukunft eindrucksvoll prägen.
 

SPG Mitteilungen Nr. 61

Milestones in Physics (19) Laser Research in Bern
from Prof em. Dr. René Salathé, EPFL


Kontakt Swissmem Fachgruppe Photonics
Brigitte Waernier-Gut
+41 44 384 48 52

Kontakt EPFL
Prof em. Dr. René Salathé

Kontakt Swissphotonics NTN
Dr. Christoph S. Harder
Präsident Swissphotonics NTN
+41 79 219 90 51

27. Juli 2020, Beni Muller + Iris Bollinger

Verein Schweizer Laser und Photonik Netz VSLP  |  Sihleggstrasse 23  |  CH-8832 Wollerau  |  E-Mail