back

CSEMnext LED vs. Koffein


Logo          Logo

 

LED-Licht als Alternative zu Koffein (oder Yoga?)

Die Verwendung von LEDs als Lichtquelle ist heute praktisch eine Selbstverständlichkeit. Mit der Einführung dieser Technologie kann nicht nur der Energieverbrauch substantiell gesenkt werden, es entstehen zusätzlich auch ganz neue Möglichkeiten, um das Wohlbefinden der Menschen mit entsprechender Beleuchtung dem Tagesverlauf folgend positiv zu beeinflussen.

Professor Dr. Christian Cajochen, Leiter des Zentrums für Chronobiologie an der Universität Basel, wird in seinem Vortrag die Erkenntnisse der Wissenschaft bezüglich des Einflusses von Licht auf die innere Uhr, die kognitiven Fähigkeiten und den Schlaf bei Menschen darlegen. Im zweiten Teil spricht Johannes Seifermann, Leiter Produkt Management bei Regent Lighting, darüber, wie sich diese Erkenntnisse in Form von Planungsempfehlungen und produkttechnischen Eigenschaften für die LED-Beleuchtung umsetzen lassen.

Mit angewandter Forschung und Technologietransfer die Brücke zwischen den beiden Welten zu schlagen, ist die Mission von CSEM. Finden Sie heraus, ob LED-Licht tatsächlich bereits in der Lage ist, Koffein oder Yoga zu ersetzen.

Im Anschluss an die Präsentationen findet ein Networking Apéro statt.

Datum
Donnerstag, 17. Oktober 2019

Zeit
17.00 Uhr

Ort
Logo
Regent Beleuchtungskörper AG
Dornacherstrasse 390
4018 Basel
Anreise

Kosten
Dieser Anlass ist kostenlos, Anmeldung erforderlich

Anmeldung und Programm

Deadline:
Sonntag, 13. Oktober 2019


Kontakt CSEM
Dr. Christian Bosshard
Vizepräsident CSEM SA Center Muttenz
Managing director Swissphotonics NTN
+41 61 690 60 40

Kontakt Swissphotonics NTN
Dr. Christoph S. Harder
Präsident Swissphotonics NTN
+41 79 219 90 51


15. September 2019, Beni Muller + Iris Bollinger

Verein Schweizer Laser und Photonik Netz  |  Sihleggstrasse 23  |  CH-8832 Wollerau  |  E-Mail